>

Bericht aus Berlin - Sterbehilfe

Beitrag vom: 05.04.2022

Termin der Veranstaltung:
13.04.2022 | 19:00 Uhr

 

Die Ampelkoalition hat es sich zur Aufgabe gemacht die Lebensrealität der Menschen in aktuelle Rechtsprechungen umzuwandeln.

Das Recht auf Selbstbestimmung ist dabei ein hohes Gut. Der Wunsch zu Sterben ist eine Entscheidung des Einzelnen, die auf dem ureigenen Verständnis von Lebensqualität und Sinnhaftigkeit der eigenen Existenz beruht. Ein Gesetz zur Sterbehilfe will die Ampelkoalition nun angehen.


Dazu berichtet Lukas Benner, MdB, der gemeinsam mit Renate Künast und anderen Abgeordneten einen Gesetzesvorschlag dazu einbringt.

Er diskutiert darüber mit Dr. Carmen Krämer, Philosophin, Expertin im Bereich Menschenwürde und Bürgermeisterkandidatin in Monschau.


Anmeldung

https://gruenlink.de/2hzd

Grüne Baesweiler bei Facebook