GRÜNER Donnerstag vor Ort - Info-Veranstaltung zur Europawahl mit Daniel Freund

    Termin: 16.05.2019 19:00

     

    GRÜNER Donnerstag vor Ort am 16. Mai 2019  
    Info-Veranstaltung zur Europawahl mit Daniel Freund in Baesweiler.

    Der imposanten Blick vom Plateau der Halde Carl-Alexander bis ins europäische Nachbarland, die Niederlande, gehört zum ersten Teil der Informations-Veranstaltung der Baesweiler Grünen zur Europawahl. Auf Einladung von Ortsverband und Ratsfraktion wird Daniel Freund, regionaler Kandidat von  Bündnis 90/Die Grünen für das Europäische Parlament, im Rahmen der Veranstaltungsreihe "GRÜNER Donnerstag vor Ort" zu Gast in Baesweiler sein. 

    Bei den Grünen in Baesweiler hat es inzwischen Tradition, mit Gästen für besondere Veranstaltungen vor der Abendveranstaltung auf das Plateau der Halde Carl-Alexander zu steigen, die Aussicht dort oben zu genießen und anschließend über den Wanderweg durch das Naturschutzgebiet abzusteigen. Zu diesem Feierabendspaziergang sind interessierte Mitwanderer herzlich eingeladen, bei dem in ungezwungener Atmosphäre erste Gespräche sowohl über Politik als auch über Besonderheiten dieses Naturschutzgebietes geführt werden können.  

    Zu Beginn der anschließenden Abendveranstaltung im Ritterzimmer der Baesweiler Burg wird sich Daniel Freund vorstellen und die Kernpunkte des Grünen Programms zur Europawahl erläutern. Darüber hinaus besteht bei der nachfolgenden offenen Gesprächsrunde die Möglichkeit, alle Themen von der Europa- bis zur Kommunalpolitik anzusprechen. Die Grünen laden interessierte Bürgerinnen und Bürger herzlich zu dieser Veranstaltung ein.  

    Die  Informations-Veranstaltung "GRÜNER Donnerstag vor Ort" zur Europawahl mit Daniel Freund findet statt am Donnerstag, dem 16. Mai. Interessierte am Feierabendspaziergang über die Halde treffen sich um 17:30 Uhr vor dem roten Turm im Carl-Alexander-Park. Die abendliche Kandidatenvorstellung beginnt um 19 Uhr im Ritterzimmer (Eingang rechts hinter dem Tor) der Baesweiler Burg, Burgstraße.


    Zurück zu Aktuelles